Der Energieausweis

Vorwort

Alexander Richter ist Autor der aufgeführten Ratgeber und Inhaber von AMR IMMOBILIEN.

Durch regelmäßige Fortbildung, mehrjährige Berufserfahrung und ein hervorragendes Netzwerk, bringen der gebürtige ´Häfler und seine Partner alle Voraussetzungen mit, Ihnen einen einzigartigen Immobilienservice zu bieten.

AMR IMMOBILIEN ist Ihr Immobilienmakler aus Friedrichshafen

>>Über uns

 


Allgemeine Informationen

Gemäß der EnEV 2014 muss bei jeder Neuvermietung und Verkauf der Energieausweis unaufgefordert übergeben werden.

Dies gilt ebenfalls für Nicht – Wohngebäude (also gewerblich).

 

 

 

 

 

 

 


Aufbau des Energieausweises

Seite 1

Gültig bis…

Allgemeine Angaben zum Gebäude

Kennzeichnung Verbrauchs- oder Bedarfsausweis

Aussteller und Ausstellungsdatum

Seite 2

Errechneter Energiebedarf des Gebäudes

Seite 3

Errechneter Energieverbrauch des Gebäudes

Seite 4

Empfehlungen zur Modernisierung

Seite 5

Erläuterungen

 


Welche Energieausweise gibt es

Verbrauchsausweis

Der Verbrauchsausweis ist die günstigere Variante der Energieausweise und gibt Auskunft über den tatsächlichen Verbrauch der letzten 3 Jahre.

Bedarfsausweis

Der Bedarfsausweis ist die teurere Variante der Energieausweise und im Gegensatz zum Verbrauchsausweis aufwendiger zu erstellen.

Bei dieser Art des Energieausweises sind eben nicht die tatsächlichen Verbrauchskennwerte entscheidend, sondern Immobilienkomponente wie Gebäudetechnik, Fenster, Dämmung usw..

 


Welcher Energieausweis wird benötigt

Neubau

Da für einen Neubau keine Verbrauchdaten vorliegen, müssen für diesen grundsätzlich Bedarfsausweise ausgestellt werden

Wohngebäude bis zu 4 Einheiten – ab 1977

Für Wohngebäude mit bis zu 4 Einheiten, welche auf Grundlage der Wärmeschutzverordnung vom 01. November 1977 oder später errichtet wurden, besteht Wahlfreiheit.

Wohngebäude bis zu 4 Einheiten – vor 1977

Für Wohngebäude mit bis zu 4 Einheiten, welche vor der Wärmeschutzverordnung vom 01. November 1977 erbaut wurden, gilt die Pflicht zur Erstellung eines Bedarfsausweises.

Ausgenommen sind Gebäude, welche zum Beispiel durch energetische Sanierung die Voraussetzungen der Wärmeschutzverordnung 1977 gewährleisten.

Wohngebäude mit mehr als 4 Einheiten

Für Wohngebäude mit mehr als 4 Einheiten gilt unabhängig vom Baujahr grundsätzlich Wahlfreiheit.

 


Ausnahmen der Pflicht

Ausgenommen der Pflicht zur Übergabe eines Energieausweises sind:

  • Gebäude unter Denkmalschutz
  • Gebäude mit weniger als 50 qm Nutzfläche
  • Ferienimmobilien, die weniger als 4 Monate im Jahr genutzt werden (EnEV §1 Abs. 3)
  • Bauten mit spezieller Nutzung (Stall, Gewächshaus)

 

 

 

 


Energieausweis für Wohnungen

Entgegen vieler Annahmen ist ein Energieausweis für einzelne Wohnungen nicht gültig.

Dieser muss stets für das gesamte Gebäude beantragt werden.

Wenn Sie also Eigentümer einer vermieteten Wohnung in einem Mehrfamilienhaus sind müssen Sie spätestens bei der Neuvermietung einen Energieausweis vorlegen.

Sollte der Hausverwaltung hierbei die Erstellung des Energieausweises mit wenig Enthusiasmus voranbringen bleibt Ihnen im Grunde nichts anderes als selbst einen Energieausweis für das Ganze Gebäude ausstellen zu lassen.

Das allerdings kann je nach Anzahl der Einheiten ganz schön ins Geld gehen.

 


Diese Strafe droht bei Missachtung

Hält man sich nicht an die gesetzlichen Vorgaben des Energieausweises drohen Verkäufern und Vermietern Bußgelder bis 15.000 €.

 


Schlusswort

Ganz gleich ob Verbrauchs- oder Bedarfsausweis. Die Aussagekraft beider Energieausweise ist ehr mangelhaft und kritisch zu betrachten.

Dazu kommt die Tatsache, dass im Grunde jeder Eigentümer selbst über das Internet einen Verbrauchs- bzw. Bedarfsausweis erstellen kann.

Wie auch immer…

Privat verkaufen

Am Ende ist der Energieausweis gesetzlich vorgeschrieben. Und wer entgegen dem Gesetz handelt läuft Gefahr bestraft zu werden.

Gerne empfehlen wir Ihnen einen zuverlässigen und professionellen Energieberater aus der Region.

Fragen zum Thema?

Kontaktieren Sie uns.

 

Ihr Immobilienmakler aus Friedrichshafen

AMR IMMOBILIEN

 

Autor:

Inhaber Alexander Richter